fbpx

Ist es möglich, dass das eigene Corporate Design den Umsatz erhöht? Definitiv! Was macht den Unternehmensauftritt so wichtig und gewinnbringend?

Ganz kurz: Was genau ist ein Corporate Design?

Das Corporate Design ist ein wichtiger Teil der Corporate Identity und beschreibt den gesamten visuellen Auftritt eines Unternehmens, intern und extern. Oft wird nur das Logo mit dem Corporate Design verbunden. Ohne Frage, das Logo ist ein wichtiger Grundstein, es steckt aber weitaus mehr dahinter.

Quasi alles, was ein Unternehmen optisch auszeichnet. Also ja, das Logo aber auch beispielsweise Visitenkarten, Flyer, Briefpapier, Sticker, Namensschilder, Firmenschilder und so weiter.

Je nach Unternehmensgröße und Nutzungsumfang ist es unterschiedlich, wie vielfältig ein Corporate Design ausfällt.

JimProd_Corporate_Design
Wie erhöht ein Corporate Design Deinen Umsatz?

Was Du niemals vergessen solltest: Dein Corporate Design repräsentiert Dich und Dein Unternehmen. Jederzeit und überall. Das bedeutet, dass Du wissen solltest wofür Du stehst und Dir auch Mühe geben solltest, das mit Hilfe von Deinem Unternehmensauftritt auszustrahlen.

Der erste Eindruck:

Es hängt am Ende davon ab, wie Deine potenziellen Kunden Dich wahrnehmen und als professionell, vertrauenswürdig, glaubhaft und/oder interessant empfinden, oder eben nicht. Es ist erwiesen, dass eine Person mehrere Male auf Dich und Dein Angebot gestoßen sein muss, bis sie kauft. Das bedeutet, dass schon hier Dein Corporate Design übernimmt.

Durch eine überzeugend gestaltete Werbeanzeige, einem übersichtlichen Social Media Feed oder einer ansprechenden Webseite machst Du den ersten Eindruck und der erste Eindruck zählt. Innerhalb von Millisekunden entscheidet ein potenzieller Kunde, ob er sich weiter mit Dir auseinandersetzt oder gerade nur seine Zeit verschwendet. Klingt hart, ist aber so. Bevor es also überhaupt erst zum persönlichen Kontakt kommt, hat Dein potenzieller Kunde ein Teil Deines Corporate Designs gesehen.

Reiseführer:

Dein Corporate Design sollte aber auch weitaus mehr können, als einfach nur schön auszusehen. Wichtig ist die Strategie dahinter. Wenn zum Beispiel ein potenzieller Kunder auf Deiner Webseite scrollt, auf Der Du Dein Angebot bewirbst, dann nimmt Dein Corporate Design diese Person an die Hand.

Es begleitet Deinen potenziellen Kunden bis zur Kaufentscheidung. Das bedeutet, dass hier die Funktionalität im Vordergrund steht: Lesbarkeit, intuitive Bedienung.

Dein Unternehmensauftritt kann während dieser “Reiseführung” auch ganz bestimmte Emotionen bei Deinem Betrachter wecken. Ein Lebensgefühl präsentieren, das den Kaufwunsch verstärkt. Solche optischen Wirkungen sind nicht zu unterschätzen.

Der Anfang einer wunderbaren Beziehung:

Wenn Du einen verwirrenden oder sichtlich unprofessionellen Unternehmensauftritt hast, gehen schnell die Alarmglocken bei Deinen potenziellen Kunden an und sofort wirkst Du unseriös. Da können Deine Inhalte noch so gut sein. Die Gefahren von fieser Abzocke werden immer größer und die Menschen immer vorsichtiger. An dieser Stelle hast Du vielleicht Deinen absoluten Wunschkunden eingebüßt, ohne es zu merken.

Durch ein authentisches und einzigartiges Corporate Design legst Du den Grundstein für den Beziehungsaufbau zu Deinem potenziellen Kunden. Zum Beispiel folgt er Dir auf einem Social Media Kanal, weil ihn Dein Auftritt überzeugt hat. Ab hier kommst Du in’s Spiel und könntest persönlichen Kontakt aufnehmen. Das Schlüsselwort ist ganz klar Vertrauen, das Du Hand in Hand mit Deiner Expertise und Deinem professionellen Auftritt aufbaust.

Deine Vertretung:

Wie bereits erwähnt, repräsentiert Dein Auftritt Dein Unternehmen und Deine Werte und leistet erste Überzeugungsarbeit für Dich. Wenn Du also Dein Angebot gerade nicht aktiv verkaufen kannst, dann übernimmt Dein Corporate Design.

Stell Dir vor, Dein potenzieller Kunde ist auf der Suche nach einer Lösung für sein Problem und stößt dabei auf Deine Webseite. Der erste Eindruck Deiner Webseite war sehr positiv und Dein potenzieller Kunde beschäftigt sich weiter mit Dir und sieht sich Deine Social Media Kanäle an.

Er wird begeistert davon sein, wenn er sieht, dass Dein Unternehmen einen geschlossenen und einheitlichen Auftritt auf allen Kanälen hat. Du wirkst professionell und es spricht nur für Dich wenn Du einen klaren Wiedererkennungswert hast und Deinen Betrachtern zeigst, dass Du Dir, wo Du nur kannst, Mühe gibst Deinen potenziellen Kunden von Anfang an ein Erlebnis zu bieten.

FAZIT:

Dein Corporate Design hat auf jeden Fall Deine Aufmerksamkeit verdient. Es lohnt sich, in einen beeindruckenden Auftritt zu investieren. Dein Corporate Design sollte auf Deine Zielgruppe und Wunschkunden abgestimmt sein und wird diese magnetisch anziehen. Biete Deinen Kunden und potenziellen Kunden ein Erlebnis!

Du kannst Deinen eigenen Unternehmensauftritt als einen sehr guten und sehr vertrauten Freund von Dir sehen, der Dein Angebot in Deiner Abwesenheit genau so verkauft und präsentiert, wie Du es persönlich machen würdest.